Aller au contenu. | Aller à la navigation

Navigation

Navigation
Menu de navigation
Vous êtes ici : Accueil / Ma ville / Social / Plan für sozialen Zusammenhalt (Plan de Cohésion Sociale, PCS) / Plan für sozialen Zusammenhalt (Plan de Cohésion Sociale, PCS)
Actions sur le document

Plan für sozialen Zusammenhalt (Plan de Cohésion Sociale, PCS)


logo pcs.jpg

Plan für sozialen Zusammenhalt für Herstal:


Der Plan für sozialen Zusammenhalt zentriert sich um 4 Themen: Arbeit, Wohnen, Gesundheit und soziale Verbindungen. Der PCS von Herstal hat als Besonderheit ein Maison de la Cohésion Sociale (Zentrum für sozialen Zusammenhalt) und ein Netzwerk intergenerationeller Zentren sowie einen Point Cannabis vorzuweisen.
 

Ziele:



Dem PCS für Herstal sind vier Ziele gesteckt:
  •  Die Koordination der lokalen Akteure, hauptsächlich im Bereich Informationskommunikation zwischen den Akteuren und den spezifischen Aktionen.
  • Die Zentralisierung der Informationen bezüglich des sozialen Zusammenhalts an einem Ort.
  • Die Verteilung dieser Informationen an die öffentliche Zielgruppe mittels Schriften und dem Internet, aber auch und hauptsächlich durch Bereitschaftsdienste und lokale Aktionen in den Vierteln.
  • Die Dezentralisierung der verschiedenen Dienste in ortsansässigen Außenstellen.
     

Konkrete Aktionen:


Einrichtung eines Maison de la Cohésion Sociale, welches mit der allgemeinen Koordination und der Kommunikation etc. beauftragt ist.
Dieses Zentrum befindet sich auf dem Blvd. Zénobe Gramme 80 • 4040 Herstal.

Einrichtung eines Netzwerkes intergenerationeller Zentren, die in den Vierteln und Dörfern installiert werden und gleichzeitig als Außenstellen des Maison de la Cohésion Sociale (Bereitschaftsdienst wird von den Sozialarbeitern abgedeckt) sowie als Orte zur Einrichtung eines intergenerationellen Teils des PCS, unterstützt von unseren Mitarbeitern, dienen:
  • Centre: Grégory Hendrick •  bd Zénobe Gramme 80 • 4040 Herstal.
  • La Préalle:  pl. H. Sacré 1 • 4040  Herstal.
  • Liers: Dominique Frino •  rue E. Lerousseau 1 • 4042 Liers.
  • Milmort: Sylvie Baré • rue de la Rennaissance 9 • 4041 Milmort.
  • Pontisse: Stéphanie Vandenbergh •  rue C. Speesen 1 • 4040 Herstal.
  • Vottem: Céline Desgesves • rue du Bouxthay 1 • 4041 Vottem.
Weiterhin wird ein Point Cannabis zusammen mit der Provinz von Liège im Maison de la Cohésion Sociale Abhängige und ihre Begleiter empfangen.

Weiterhin werden mehrere Kollaborationen mit verschiedenen Organisationen und hauptsächlich mit dem gemeinnützigen Verein Asbl Basse-Meuse Développement in Bezug auf qualifizierte und vorqualifizierte Ausbildung, sowie eine Zusammenarbeit mit der Association Interrégionale de Guidance et de Santé (Interregionale Organisation für Beratung und Gesundheit) im Rahmen neuer Verbindungen von sozialen, intergenerationellen und interkulturellen Verknüpfungen eingerichtet.

Webseite: